Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

NDR Info - Das Forum

Podcast NDR Info - Das Forum
Podcast NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

juntar
Reportagens políticas e artigos com informações de fundo sobre política, economia e questões sociais.
Reportagens políticas e artigos com informações de fundo sobre política, economia e questões sociais.

Episódios Disponíveis

5 de 51
  • Kulturhauptstadt 2023 (2): die rumänische Multikulti-Stadt Timișoara
    Die Geschichte von Timișoara, der Europäischen Kulturhauptstadt 2023 ist wechselhaft: österreichisch, ungarisch, serbisch - und schließlich rumänisch. Schon lange lebten hier auch viele deutschsprachige Menschen: Banater Schwaben, Bayern und Franken. Die Multikulti-Geschichte merkt man Timișoara bis heute an. Der Deutsche Dominik Fritz ist der einzige Bürgermeister im Land, der nicht die rumänische Staatsbürgerschaft besitzt. Er bewundert den unbändigen Willen der Bürger, stets neu aufzubrechen in ein besseres Leben. So wie 1989, als Timișoara die blutige Rumänische Revolution einleitete. Weitere interessante Informationen: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/kulturhauptstadt-europas-timishoara-100.html
    1/29/2023
  • Immer weniger Zeitzeugen - Ideen zur Erinnerung an den Holocaust
    Am 27. Januar wird weltweit der Internationale Holocaust-Gedenktag begangen. Alljährlich kommen auch Zeitzeugen zu Wort. Aber in wenigen Jahren wird es keine Überlebenden mehr geben. Wie kann man die Erinnerung für die nachfolgenden Generationen wachhalten? Wie wird künftig der Opfer gedacht? Unsere Korrespondenten im Studio Tel Aviv stellen Ideen und innovative Ansätze vor, die teilweise aus den Erfahrungen des Corona-Lockdowns stammen. So gibt es Film-Vorführungen, bei denen die Zuschauer mit VR-Brillen das Lager Auschwitz sehen können; Kinder von Überlebenden üben mit einem Schauspiel-Lehrer, die Geschichte ihrer Eltern zu erzählen. Und: Musikinstrumente von Überlebenden werden besonders geehrt.
    1/26/2023
    24:30
  • 60 Jahre Élysée-Vertrag: der europäische Wirtschaftsmotor France-Allemagne
    Mit dem Élysée-Vertrag sollten aus den ehemaligen Erzfeinden Freunde werden. So wollte man den Frieden in Europa sichern. Heute gibt es regelmäßige Treffen auf Regierungsebene und wirtschaftlich sind Deutschland und Frankreich eng verzahnt. Gemeinsam erwirtschaften sie 40 Prozent des EU-Bruttoinlandsprodukts. Und kein anderes Land investiert mehr in Frankreich als Deutschland. Der Wirtschaftsmotor schnurrt also. Allerdings sind es immer wieder auch und gerade Wirtschaftsfragen, die die tiefgreifenden Unterschiede zwischen den Nachbarn zutage fördern. Wir haben mit französischen Schulkindern, Investoren und Arbeiterinnen über ihre Sicht auf Deutschland gesprochen. Weitere interessante Informationen: Link zum Festakt, 22. Januar, 11 Uhr: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2023/kw03-elysee-929442 Geschichtlicher Hintergrund zum Vertrag: https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/elysee-vertrag-1569908
    1/23/2023
    24:23
  • Kulturhauptstadt 2023 (1) Das griechische Elefsina ist eine Stadt der Gegensätze
    Seit Jahrzehnten steht die Industriestadt Elefsina im Schatten der nur 20 Kilometer entfernten griechischen Hauptstadt Athen. Jetzt, als Europäische Kulturhauptstadt, möchte sich Elefsina neu erfinden. Das ist auch bitter nötig, denn die letzte Blütezeit ist lange vorbei. Der Hafen verkam im Laufe der Jahrzehnte zum Schiffsfriedhof, in der Bucht von Elefsina verrotten Dutzende ausgediente Öltanker und Kreuzfahrtschiffe. In der Antike hieß die Stadt Eleusis und war ein beliebter Ort für Athener, die sich dort alljährlich die Mysterienspiele ansahen: eine Art Geheimkult, mit dem die Neugeburt der Natur gefeiert wurde. Archäologen haben einen Teil der Geschichte wieder ausgegraben. Weitere interessante Informationen: https://www.dw.com/de/elefsina-2023-mysterien-aus-antike-und-industrie/a-64214712
    1/22/2023
    14:20
  • USA und China - wie die Großmächte im Westpazifik um Einfluss konkurrieren
    Mehr Militärbasen, logistische und finanzielle Hilfen. Im Kampf um den Einfluss im westlichen Pazifik versuchen die USA ihre Macht zu festigen. Das kann man auf den Philippinen sehen und in den Konföderierten Staaten von Mikronesien. Doch auch China will mehr Einfluss: Auf See, um Bodenschätze heben zu können; an Land, um neue Märkte zu erschließen. Die Bewohner der mikronesischen Inseln Yap und Palau hatten zunächst große Hoffnungen, dass die Investitionen sich auch für sie auszahlen. Bislang wurden sie eher enttäuscht. Ein Feature über den Machtkampf der beiden Großmächte in der Westpazifik-Region.
    1/10/2023
    25:01

Rádios semelhantes

Sobre NDR Info - Das Forum

Reportagens políticas e artigos com informações de fundo sobre política, economia e questões sociais. Na rádio NDR Info: de segunda a quinta, às 20.30 h.

Website da estação

Ouve NDR Info - Das Forum, Rádio Comercial E várias outras estações de todo o mundo com a aplicação radio.pt

NDR Info - Das Forum

NDR Info - Das Forum

Descarregue agora gratuitamente e ouve facilmente o rádio e podcasts.

Google Play StoreApp Store

NDR Info - Das Forum: Rádios do grupo