Radio Logo
RND
Ouça {param} na aplicação
Ouça Einhundert - Deutschlandfunk Nova na aplicação
(171.489)
Guardar rádio
Despertar
Sleeptimer
Guardar rádio
Despertar
Sleeptimer
Página inicialPodcastsAudiolivro
Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Podcast Einhundert - Deutschlandfunk Nova
Podcast Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Einhundert - Deutschlandfunk Nova

juntar

Episódios Disponíveis

5 de 100
  • Lea - Wenn Gott dich herausfordert
    Hinweis: Der folgende Inhalt kann sehr nahe gehen, denn es geht in dieser Einhundertfolge auch um eine Fehlgeburt.Lea ist seit einem Erweckungserlebnis mit 22 tiefgläubig. Ihr Verhältnis zu Gott wird auf eine harte Probe gestellt, als sie und ihr Mann sich ein Kind wünschen. Da sind die beiden schon viele Jahre zusammen und haben noch nie verhütet – nur schwanger ist Lea noch nie geworden. Sie versuchen es nach einigem Abwägen mit künstlicher Befruchtung. Nach zwei gescheiterten Versuchen geben sie auf. Lea kann nach und nach akzeptieren, dass Gott nicht will, dass sie Kinder bekommt. Doch drei Jahre später ist sie plötzlich schwanger. Die Freude ist riesig, für Lea ist ihre Schwangerschaft ein Geschenk Gottes – bis sie in der 10. Schwangerschaftswoche eine Fehlgeburt hat. Lea versteht nicht, warum Gott ihr das antut und braucht eine Pause von ihm. Autor: Paulus Müller Weitere Infos und Fotos zur Geschichte findet ihr hier
    10/15/2021
    34:25
  • Unser Tipp: "Auf Heimatsuche" von Anh Tran
    Anh kommt aus Dresden. Das ist ihre Heimat. Aber so einfach fühlt es sich für sie oft nicht an – als Nachwendegeborene mit vietnamesischen Wurzeln. Darum geht sie in dem neuen Deutschlandfunk-Podcast "Auf Heimatsuche" – in sechs Teilen. Sie spricht mit Zugezogenen und Daheimgebliebenen, mit Immigranten und Biodeutschen, mit Ossis und Wessis, mit Stadtpflanzen und Landeiern über Heimat.Unsere Lieblingsfolge dieses neuen Podcasts teilen wir hier mit euch: Anh Tran trifft Dally, die in den 80er Jahren aus Indien nach Deutschland gekommen ist und ihre Tochter Manik, die von sich sagt: "Ich bin zu hundert Prozent Inderin und zu hundert Prozent Deutsche." Anh fragt die beiden und sich selbst: "Was ist anstrengender: eine Heimat zu unterdrücken oder zwei Heimaten zu haben?"Wenn ihr Lust habt weiterzuhören: Hier geht es zu den weiteren Folgen von "Auf Heimatsuche"
    9/6/2021
    27:24
  • Saloua - Von Rassisten und Salafisten bedroht
    Saloua entscheidet sich mit 16, dass sie Kopftuch tragen will. Ihre Eltern sind dagegen, aber Saloua bleibt dabei. Sie betet jeden Tag und lebt die Version des Islam, die sie von zu Hause kennt. Sie will anderen Menschen helfen und miteinander versöhnen. Darum wird sie Sozialarbeiterin. Für sie läuft alles nach Plan – bis zum 11. September 2001. Die terroristischen Anschläge verändern Salouas Leben für immer. Von manchen Deutschen wird sie wegen ihres Kopftuchs angefeindet. Und von Salafisten wird sie bedroht, weil die ihre mitfühlende Version des Islam ablehnen. Autorin: Lena Rocholl Hier geht es zum Beitrag mit weiteren Infos und Fotos
    9/3/2021
    32:08
  • Judith - Wenn deine Partnerin eine Transfrau ist
    Als Judith Ada kennenlernt, wird Ada noch als Mann gelesen und heißt anders. Das ändert sich im Laufe ihrer Beziehung. Ada spielt immer wieder mit ihrer Geschlechtsidentität, erst heimlich, dann immer offener: Sie trägt Judiths Blusen, probiert ihre Schuhe aus, lässt sich die Locken lang wachsen. Und irgendwann sagt Ada: "Judith, ich bin trans." Adas Geschlechtsangleichung stellt die Beziehung der beiden auf eine harte Probe. Unter anderem macht sich Judith zunehmend Gedanken über ihre eigene Sexualität und entdeckt in dieser Zeit, dass sie bisexuell ist. Denn Judith ist klar: Wenn sie weiter mit Ada zusammen sein will, wird sie eine homosexuelle Beziehung führen.
    8/27/2021
    34:09
  • João - Sehnt sich nach einem Alltag ohne Gewalt
    João wächst in den 90er Jahren in einer Favela in Recife auf, im Nordosten von Brasilien. Polizeigewalt, Drogenkriminalität und Rassismus gehören zu seinem Alltag. Aber vor allem ist sein Leben geprägt durch (traditionelle) Musik. Joãos Familie ist arm, sie können ihm nicht mal ein Instrument kaufen. Darum bastelt sein Opa ihm in seiner Kindheit Trommeln und Instrumente aus Töpfen, Dosen und Kanistern. Dank einer Hilfsorganisation kann João mit 14 Musikunterricht nehmen. Er ist so talentiert, dass er bald selber Trommelkurse gibt. Später verdient er auch Geld mit seinen Auftritten. -Bis ein guter Freund von ihm ermordet wird und er sich nicht mehr traut, das Haus zu verlassen. Wegen seines Traumas rückt sein Wunsch, ein Leben als Musiker zu führen, erst einmal in weite Ferne. Bis er auf einer Reise nach Berlin neuen Mut fasst. Autorin: Theresa Steudel Hier geht es zum Beitrag mit weiteren Infos und Fotos Hier geht es zu Joãos Bandprojekt Afojubá
    8/20/2021
    34:39

Sobre Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Website da estação

Ouve Einhundert - Deutschlandfunk Nova, Das perfekte Buch für den Moment - Deutschlandfunk Nova E várias outras estações de todo o mundo com a aplicação radio.pt

Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Einhundert - Deutschlandfunk Nova

Descarregue agora gratuitamente e ouve facilmente o rádio e podcasts.

Google Play StoreApp Store

Einhundert - Deutschlandfunk Nova: Podcast do grupo

Einhundert - Deutschlandfunk Nova: Rádios do grupo

Information

Devido às restrições do seu browser, não é possível reproduzir directamente esta estação no nosso website.

No entanto, você pode tocar a estação aqui no nosso Popup-Player radio.pt.

Radio